Mündig beim Baden

Die Jungen Liberalen Rangau fordern die Aufhebung der generellen Badeverbote in Farrnbach, Main-Donau-Kanal, Pegnitz, Rednitz, Regnitz, Waldmannsweiher und Zenn nach Fürther Ortsrecht (Verordnung über das Baden sowie das Betreten und Befahren von Eisflächen im Stadtgebiet Fürth). Mündige Schwimmer sollen im Rahmen der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung (BinSchStrO) und des Bayerischen Wassergesetzes (BayWG) eigenverantwortlich Ihre persönliche Gefährdung selbst beurteilen können.

Einzelne Bereiche von besonderer Gefahr sollen weiterhin mit Verboten belegt werden können. Dort müssen vor Ort entsprechende Hinweise auf das Verbot gegeben werden.